27.02: Nach einem Sturm liiegt ein großer Baum quer über den Trail.

03.03: Pünktlich zum Wochenende ist Sektion 5 wieder frei.

Was kann man mit 5 Helfern erreichen? Seht es selbst!

Und was könnten wir nur erreichen wenn es mehr Leute wären? Vielleicht kommt ja der eine oder andere mal dazu.

 

Zum Hang hin wurde ein Graben gezogen damit das Wasser ausdem Hang sim ich Graben sammelt und Abläuft.

Dann wurde der Matsch abgezogen und Eingeschottert. Also Hinteradbremse auf, DANKE!

Der Querweg dafor wurde auch etwas Bearbeitet damit dort das Wasser ablaufen kann.

Vielen Dank an die Helfer für euren Harten EInsatz.

 

Der Trail und die Organisatoren des LochenTrails sind nun Mitglied des Skiclub Weilstette-Lochen e.V. was bedeutet das?

Das unsere ganzen Tätigkeiten & Aktionen nun im Namen des Skiclubs der MTB-Gruppe erfolgt und somit darüber auch Versichert sind.

 

Welche Vorteile hat ein Eintritt in den Verein für euch?

  • Ganzjähriges und abwechslungsreiches Training
  • Lokale Tour Ausfahrten von Frühling bis Herbst (Sonntags)
  • Geplante Lokale "Enduro/Allmountain"-Ausfahrten
  • Ski-Ausfahrten
  • Ski-Gymnastik (Training von Ausdauer & Muskelkraft)
  • Geselliges miteinander und neue Wege kennen lernen

 

Das Angebot speziell für MTB'ller ist gerade im Aufbau, vorschläge sind willkommen.

 

Euer LochenTrail-Team vom Skiclub Weilstetten

Schmutz und Schlam gehören ja immer wieder zu unserem Sport!

Aber Sektion 3 übertreibt es leider gerade etwas.

Die Planungen für die Behebung laufen. Also Fahrt vorsichtig in Sektion 3!!!

 


Alle anderen Sektionen entschädigen und sind trocken und sehr gut befahrbar.

 

In dem Sinne Ride on!

In einer Abend Bauaktion kurz vor der Eröffnung wurde mit viel Manneskraft der Bikeständer mit Dach für das Übersichtsschilde aufgestellt.

 

Wir bedanken uns ganz Herzlich bei Ulrich & Alexander Stahl die den Bikeständer konstruiert und gestiftet haben.